Neuigkeiten Mai 2016


Letzten Samstag wurde die erste Charge für das Jahr 2016 verteilt. Alle Vereinsmitglieder, welche nicht erreichbar oder anwesend waren, bekommen die Biere in naher Zukunft oder nach Absprache.

Für die nächste Bierlieferung im Juni/Juli 2016 werden wir im Voraus eine E-Mail verschicken. 

Folgende neue Hauptbiere Biere wurden ausgeteilt (Meistens wurde noch mit anderen Sorten aufgefüllt):

·        Cali Common
·        Red Ale
·        Pilsner
·        Maibock


Wichtig ist wie immer: Lagert die Biere im Kühlschrank oder im Keller. Durch die Flaschengärung wird der Geschmack ansonsten bei der Lagerung bei warmen Temperaturen in Mitleidenschaft gezogen.

Wir wünschen euch einen guten Start ins warme Sommerwetter und viel Spass beim Testen der neuen Biere.

Simon und David

p.s. Falls ihr eure Lieferadresse uns noch nicht mitgeteilt habt, so schreibt uns diese doch bitte an info@amphibrau.ch

Neues im 2016

Neben der neuen Brauanlage haben wir auch das Vereinskonzept überarbeitet. Es gibt nun mehrere Abotypen und die Möglichkeit 6-Packs zu erwerben. Da wir mehr Bier produzieren, können wir auch mehr Mitglieder aufnehmen. Also sagt den Bierkennern unter euren Freuden Bescheid, Amphibrau hat wieder freie Plätze. Meldet euch bei Interesse einfach via Mail an uns (info@amphibrau.ch). Details zu den Abos findet ihr in der Rubrik "Verein". Hier ein kleiner Auszug davon:


So funktionierts


Löse eine Jahresmitgliedschaft und du bist berechtigt zum Kauf eines Abos oder von Bierkarten. Je nachdem was dir mehr entspricht, entscheidest du dich und schreibst uns ein Mail. Wir schauen dann, dass du zu deinen Bierspezialitäten kommst. Wenn du aus der Region Windisch bist, können wir dir allenfalls das Bier auch vorbeibringen.

Jahresmitgliedschaft
  • (Voraussetzung zum Abo- und Kartenbezug)
  • 25.- / Jahr

Amphibräu 6-er Karte
  • (6x0,33l Flaschen)
  • 19.- / Stück

Amphibräu Abo Gross
  • 4x18 (Total 72x0,33l Flaschen, inkl. Lieferung)
  • 195.- / Jahr

Amphibräu Abo Klein
  • 2x24 (Total 48x0,33l Flaschen , inkl. Lieferung)
  • 135.- / Jahr

Jahresrückblick 2015

Wir haben in knapp 15 Monaten Amphibrau über 30 verschiedene Biere produziert und unseren Mitgliedern verteilt. Mit jedem Sud veränderten sich die Rezepte und die Brauanlage selbst. Wir haben durch den Sommer und im Herbst unsere neue 100 Liter-Anlage aufgebaut und bereits eingeweiht. Die letzten 4 Sorten Bier, nämlich ein Double IPA, ein belgisches Dubbel, ein Amber und ein Wit Bier, werden in den kommenden Wochen unseren Mitgliedern verteilt.

Letzte Auslieferung der Saison 2015 im Gange
Angefangen haben wir mit einer kleinen 25 Liter Anlage und viel Energie und Motivation. Die Biere entwickelten sich gut und es gab für alle Mitglieder genügend Bier. Nur kamen immer mehr Anfragen und das Bier wurde knapp. Also beschlossen wir, dass wir auf die Saison 2016 eine grössere und selbst entwickelte Brauanlage aufzubauen.

Amphibrau v1.0
Nach langen Umbauten und vielen Tests, stand die neue Anlage im November endlich und wird bereits fleissig genutzt. Was hat sich alles geändert gegenüber früher? Das Brauwasser wird analysiert und für jedes Bier anders aufbereitet. Der pH-Wert der Maische wird überwacht. Die Temperatursteuerung wurde verbessert. Die Gärtanks können beheizt und gekühlt werden. Wir stiegen um von Strom auf Gas. Bei den neuen Mengen arbeiten wir mit Pumpen und tragen die Töpfe nicht mehr rum. Von Bügelflaschen kamen wir auf Einwegflaschen. Und und und ....

Amphibrau 2.0
Und zu guter Letzt gibt es eine neue Webseite, welche viel einfacher gehalten ist und uns erlaubt euch regelmässiger News zukommen zu lassen. 

Cheers, David & Simon.

P.S. : Die Brauanlage sieht bereits wieder anders aus, Bilder folgen beim nächstem Sud, einem Irish Red Ale und einem California Common.